dot net pro contest 07/2015

[Ergänzt am 1.8.2015, ck], [Verschoben am 2.8.2015, ck]

Nachdem die Auswertung des letzten Programmierwettbewerbs vom April 2015 ausgesetzt wurde, weil die Ergebnisse zu sehr streuten, hatte ich eigentlich keine Lust mehr auf den Wettbewerb. Aber die Aufgabe in der Juli Ausgabe machte mich dann kurz vor Abgabeschluss (23.7.2015) doch noch neugierig, so daß ich mein erstes Urlaubswochenende, bzw. die ersten Urlaubsnächte, für die Entwicklung einer Lösung nutzte.

Die Diskussionen im Forum der dot net pro zeigen schon, dass es vermutlich einige sehr unterschiedliche Lösungen geben wird. Ich bin schon auf die Auswertung im Oktober gespannt.

Aber eigentlich würde ich neben der Auswertung auch gerne die anderen Lösungsansätze erfahren. Da es vermutlich auch anderen teilnehmern so geht, fange ich einfach mal damit an.

(mehr)

dot net pro contest 04/2015

Am letzten Wochenende habe ich mich an den nächsten Programmier Wettbewerb der dot net pro gesetzt. Die Aufgabe klingt erstmal sehr einfach.
Die zu erstellende Routine soll eine unbekannte Zahl aus dem Bereich des Datentyps Decimal erraten. Dafür darf das Programm 10, 50 oder 100 mal beim "Gegner" nachfragen. Als Antwort gibt es nur ein "zu hoch" oder "zu niedrig" zurück. Das Programm, dass am wenigsten Versuche braucht, bzw. welches am Ende die geringsten Abweichungen liefert, hat gewonnen.

Das klingt doch einfach... oder?

(mehr)